• Aikido
  • Baby- und Kleinkinderschwimmen
  • Badminton
  • Basketball
  • Bogensport
  • Boxen
  • Cheerleading
  • Fechten
  • Gesundheitssport
  • Gymnastik und Fitness
  • Handball
  • Hapkido
  • Hockey
  • Ju Jutsu
  • Leichtathletik
  • Rope-Skipping
  • Schwimmen
  • Ski
  • Tanzen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turnen
  • Volleyball
  • Wandern

Zum Interview auf Instagram hier tippen

Live-Interview mit Eren Yildiz #9

Spannendes Interview mit #erenmann. Mit Einblicken zu seinen Anfängen als Basketballer, bis hin zum Bundesjugendlager etabliert sich Eren bei den TG Hanau White Wings in der JBBL. Angesprochene Themen, wie das 3x3 Basketball und zur Auflösung von seinem gestrigen Reel, ob die Punkte zählen oder nicht findet ihr in dem Interview. Ebenso fährt Eren vor dem Lockdown vier Mal die Woche eine Stunde hin und zurück nach Hanau, um bei uns trainieren zu können. Eren hat 2016 angefangen Basketball zu spielen und hat es mit vier Jahren Training in die Bundesliga geschafft.

Synergien schaffen

White Wings und TG Hanau rücken noch näher zusammen

Das Ziel des JBBL Teams der TG Hanau White Wings ist klar. Einen stabilen Unterbau für die Profis bilden und junge Talente auf das nächste Level heben. Dies ist mit der Qualifikation zur Jugend Bundesliga in der aktuellen Saison auch gelungen. Damit das Projekt die nächsten Schritte machen und weiter nach vorne gebracht werden kann, kommt nun das Netzwerk der ProB Mannschaft ergänzend mit ins Spiel. Der Premium Partner der Ebbecke White Wings, die Schick Group, übernimmt für die kommende Spielzeit den Platz als Namenssponsor für die junge Bundesliga Mannschaft der TG Hanau. Ab sofort läuft das Team von Head Coach Sven Witt unter dem Namen „Schick Group White Wings Juniors“ auf. Entsprechende Präsenz erhält das erfolgreiche Bauunternehmen mit Sitz in Bad Kissingen, Hanau, München und Meiningen auf den neuen Trikots der Mannschaft.

Sebastian Lübeck: “Wir freuen uns, dass wir mit unserem Premium Partner, der Schick Group, einen namenhaften Partner gewinnen konnten, die JBBL Mannschaft zu unterstützen.“

Sven Witt: “Ich freue mich sehr über die Unterstützung durch das Namenssponsoring und auch über die Aufmerksamkeit, die unser Projekt dadurch erhält. Wir halten gemeinsam weiter Ausschau nach weiteren neuen Partnern.“

Anton Schick: “Die Jugend ist unser aller Zukunft, im Basketball genauso wie bei uns in der Schick Group, daher fördern wir gerne und mit Begeisterung Hanaus starke Nachwuchsbasketballer, die Schick Group White Wings Juniors!“

 

Erstes Heimspiel und der erste Heimsieg der TG Hanau White Wings Boys

TG Hanau White Wings Boys vs. Regnitztal Baskets (Bamberg)

Am 17.10.2020 trafen unser JBBL-Jungs in der Main-Kinzig-Halle auf das JBBL-Team Regnitztal, das Talentteam des Bundesligisten Brose Bamberg. Die Hanauer Jungs waren vom Sprungball an sehr gut im Spiel. Eine aggressive Verteidigung und gutes Zusammenspiel bescherten unserer U16 gegen Ende des ersten Viertels einen 10 Punkte Vorsprung. Im zweiten Viertel riss offensiv der Faden: Viele einfache Ballverluste und eine ausbaufähige Freiwurfquote ließen die Gäste wieder ins Spiel kommen. Zur Halbzeit gingen unsere Jungs mit einem 4 Punkte Vorsprung in die Kabine.

Im ersten Spielabschnitt wurde deutlich, dass die Hanauer Jungs vorwiegend den Weg zum Korb suchten während Regnitztal sich auf Würfe von außen verließ.

Im dritten Viertel konnte sich kein Team wirklich absetzen; bei den Hanauern summierten sich kleine Fehler, sodass Regnitztal mit einem knappen Vorsprung von zwei Punkten ins letzte Viertel ging. Bis Mitte des letzten Viertels blieb das Spiel auf Messers Schneide, danach fand Trainer Sven Witt in einer Auszeit die richtigen Worte. In der verbleibenden Spielzeit verstanden es die Hanauer Jungs sich besser zu konzentrieren als ihre Gegner, sodass sie Fehler minimieren, Freiwürfe sicherer treffen und die Rebounds beherrschen konnten. Viele einfache Schnellangriffe (Fastbreaks) sowie ein schönes Teamplay sorgten am Ende für einen deutlichen 95:72 (24:17, 14:17, 18:24, 39:14) Sieg der Hanauer.

Sven Witt konnte die letzten Minuten des Spieles nutzen, um allen gesunden Auswechselspielern erste Spielerfahrungen auf JBBL-Niveau zu ermöglichen.

Papa Salkovic, der den erkrankten Co-Trainer (Daniel Schrimpf) vertrat, sagte nach dem Spiel: „Ich bin sehr stolz auf unsere Jungs und glücklich, dass sie im zweiten Spiel der Saison schon den ersten Sieg holen konnten.“ Besonders erfreut war er darüber, dass die Jungs sich am Ende wieder an den Plan ihres Coaches Sven Witt gehalten haben und somit das Spiel auch gewinnen konnten.

Bericht von Andre Praschak

Die U16 der White Wings ist zurück in der JBBL - Vorbericht zur JBBL Saison 2020/21

Nach dem Abstieg des Jahrgangs 1999/2000 aus der JBBL schaffte es mit Griffin Bauer immerhin ein Spieler des damaligen JBBL Teams in den Kader der Ebbecke White Wings. Seitdem versuchte die Basketballabteilung, angetrieben durch den hauptamtlichen Jugendtrainer Sven Witt, jedes Jahr aufs Neue den Wiederaufstieg in die JBBL.

Zur Vorbereitung auf die Qualifikation spielte der Jahrgang 2005/2006 ein Jahr lang in der hessischen Oberliga unter 16 Jahre gegen Teams des Jahrgangs 2004/2005. Selbst in dieser Saison gelang dem Team ein Tabellenplatz unter den besten Vier. Der Abbruch der Saison ließ die erreichte Hessenmeisterschaft entfallen.

 

Die Ausgangslage in der Qualifikation war denkbar schwierig, da es durch den Abbruch der letzten Saison keine Absteiger gab. Somit wurden zwei freie Plätze in der JBBL von neun Teams ausgespielt. In der ersten Runde gab es drei Dreier-Turniere, bei dem die Erst- und Zweitplatzierten in die zweite Runde einziehen durften. In der zweiten Runde qualifizierte sich nur der Sieger für die JBBL. Nach dem Rückzug des Teams aus Koblenz fiel die erste Runde für die Hanauer Jungs aus. Somit wurde der anvisierte JBBL Platz mit den Teams aus Leipzig und der Oberpfalz in Leipzig ausgespielt.

Die Hanauer Jungs konnten beide Teams besiegen und sich somit über den letzten Platz in der JBBL Saison 2020/2021 freuen. Dort treffen sie in der Gruppe Vorrunde 6 auf die Teams USC Heidelberg, s. Oliver Würzburg Akademie, Ahorn Camp BIS Baskets Speyer, Eintracht Frankfurt/Fraport Skyliners, Regnitztal Baskets und Rhein-Neckar Metropolitans.

 

Das erste Heimspiel findet am 17.10.2020 um 14:30 Uhr in der Main-Kinzig-Halle gegen die Regnitztal Baskets statt.

 

JBBL Qualifikation der TG Hanau WHite Wings Boys erfolgreich

Die U16 der Turngemeinde hat souverän die Qualifikation für die Jugend Basketball Bundesliga Saison 2020/21 gemeistert.

Mit zwei Siegen setzten sich die Hanauer gegen das Basketball Team Oberpfalz sowie den USC Leipzig durch.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und eine gute Siason 2020/21!

Einen ausführlichen Bericht zur Qualifikation finden Sie hier

An dieser Stelle finden Sie nähere Infos zum Spielsystem und dem Ablauf der JBBL Saison 2020/21.

Infos zum Qualiturnier

Die ersten Infos zum Qualifikationsmodus der Jugend Basketball Bundesliga sind online. Alle wichtigen Infos zum Turnier in Kronberg am 29. August 2020 findet ihr hier: 

 

https://www.nbbl-basketball.de/nbbl-jbbl-qualifikationsrunden-zur-neuen-saison/

 

Um weitere aktuelle Einblicke als erster zu erhalten folgt unseren Social Media Kanälen. Wir hoffen auf eure Unterstützung in Kronberg! 

 

Die Informationen wie wir zur Halle kommen erhaltet ihr ebenfalls über Facebook, Instagram oder über unseren WhatsApp Broadcast.

Die JBBL-Saison 2020/21 wird Hanau zum Beben bringen!

Nun ist es offiziell: Wir sind als Neubewerber in die JBBL Saison eingetragen.

Die Vorgaben für die Qualifikationsrunde sind erfüllt. Nun müssen die TG Hanau Junior White Wings mit acht anderen Neubewerbern um die zwei noch verfügbaren Plätze der Liga kämpfen.

Allerdings ist angesichts der immer noch andauernden Einschränkungen im öffentlichen Leben noch nicht absehbar, wann Qualifikationsturniere stattfinden können. Die Organisation entwickelt derzeit Modelle zur Qualifikation und versucht diese bis Anfang Juni mitzuteilen.

 

Wir, die TG Hanau Junior White Wings, wünschen allen Teams viel Erfolg und freuen uns auf die spannenden #FairPlay Spiele.

Alle wichtigen Informationen rund um die Basketball Saison der Junior White Wings findet ihr auf unserer Homepage, Instagram und Facebook.

Zu allen unterschiedlichen Links kommt ihr hier weiter:

https://instabio.cc/tghbasketball