TGH Hygiene- und Abstandsregeln

Die Turngemeinde Hanau hat den Sportbetrieb wieder aufgenommen, das heißt konkret, unser Abstands- und Hygienekonzept orientiert sich an den jeweiligen behördlichen Vorgaben um nicht nur unsere Mitglieder zu schützen. Für einen Breitensportverein mit einem „überraschend vielseitigen“ Angebot eine große Herausforderung für alle beteiligten Übungsleiter, Trainer, Funktionäre und die Mitglieder.

Basis dieses Konzeptes sind verbindliche Verhaltensregeln, welche in Anlehnung an die behördlichen Vorgaben aufgestellt wurden und nachstehend einzusehen sind. Diese Regelungen stellen sicher, dass a) die Hygienerichtlinien und b) die Abstandsregeln eingehalten werden. Die beiden wichtigsten Elemente zur Verhinderung von gegenseitiger Ansteckung.

(Stand 31. August 2020)

Unsere Vereinsgaststätte "37er", Freizeitraum und Grillhütte auf der Jula-Hof-Anlage bleiben geschlossen!

Es ist im Interesse aller, dass die Bemühungen zur Eindämmung der Pandemie durch die erfolgten Erleichterungen nicht umsonst waren. Was wir nicht gebrauchen können ist eine erneute Schließung der Sportstätten und Ausschluss vom Sportbetrieb auf Grund behördlicher Anordnung.

Im Sinne eines solidarischen Verhaltens, nicht nur innerhalb unseres Vereins sondern auch gegenüber der Gesellschaft, ist es notwendig, dass wir die getroffenen Regeln uneingeschränkt einhalten und umsetzen.

Downloads

    --  Ergänzende Regelungen für die Nutzung der Sportanlagen (hier klicken)

    --  Teilnehmerlisten - für Übungsleiter (hier klicken)

Schützt Euch und Eure Freunde - Haltet Abstand!

  • Aikido
  • Baby- und Kleinkinderschwimmen
  • Badminton
  • Basketball
  • Bogensport
  • Boxen
  • Cheerleading
  • Fechten
  • Gesundheitssport
  • Gymnastik und Fitness
  • Handball
  • Hapkido
  • Hockey
  • Ju Jutsu
  • Leichtathletik
  • Rope-Skipping
  • Schwimmen
  • Ski
  • Tanzen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turnen
  • Volleyball
  • Wandern