• Aikido
  • Baby- und Kleinkinderschwimmen
  • Badminton
  • Basketball
  • Bogensport
  • Boxen
  • Cheerleading
  • Fechten
  • Gesundheitssport
  • Gymnastik und Fitness
  • Handball
  • Hapkido
  • Hockey
  • Inlinehockey
  • Judo
  • Ju Jutsu
  • Leichtathletik
  • Rope-Skipping
  • Schwimmen
  • Ski
  • Tanzen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turnen
  • Volleyball
  • Wandern

Masterschwimmer starteten bei der Int. Hess. Kurzbahnmeisterschaft in Battenberg erfolgreich

 

Die internationalen Hessischen Meisterschaften der Masters fanden in diesem Jahr erneut in Battenberg statt. Die TG Hanau schickten insgesamt 4 Masters an den Start.

Erfolgreichste Schwimmerin der TG Hanau war Christine Uhlig. In der Altersklasse 60 wurde sie über 50 m Schmetterling und 100 m Freistil Hessenmeisterin. Zwei Vizemeistertitel holte sie sich über 50 m Rücken und 50 m Freistil. Ihre Leistungen wurden mit einer Silbermedaille im Mehrkampf belohnt.

Jennifer Kojahn ging in der gut besetzten AK 20 an den Start und sicherte sich über 100 m Rücken den Vizemeistertitel. Ihre beiden weiteren Einzelstarts über 50 m Rücken und 50 m Schmetterling brachten sie auf Platz 5 und 8.

Willi Dorn schwamm in der AK 60 auf 50 m Freistil auf Platz 3. Einen undankbaren 4. Platz erreichte er über 50 m Brust.

Kai Schäfer musste in der AK 20 gegen eine starke Konkurrenz antreten. Seine Leistungen brachten ihn über 100m Freistil auf Platz 7, 50 m Freistil auf Platz 8 und 50 m Schmetterling auf Platz 9.

Das TGH-Team schwamm in der 4 x 50 m Freistil-Staffel schneller als im Vorjahr und landete auf Platz 5. über 4 x 50 m Lagen erreichten sie den 4. Platz.

 

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!