• Aikido
  • Baby- und Kleinkinderschwimmen
  • Badminton
  • Basketball
  • Bogensport
  • Boxen
  • Cheerleading
  • Fechten
  • Gesundheitssport
  • Gymnastik und Fitness
  • Handball
  • Hapkido
  • Hockey
  • Inlinehockey
  • Ju Jutsu
  • Leichtathletik
  • Rope-Skipping
  • Schwimmen
  • Ski
  • Tanzen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turnen
  • Volleyball
  • Wandern

Die Freitags-Truppe entstand aus ehemaligen Handballern der TGH, die sich treffen um am Freitagabend noch Spaß am Sport zu haben. Inzwischen sind auch einige dabei, die zwar noch nie einen Handball geworfen haben, aber anderweitig mit einem Ball umgehen können. Wir bestehen zur Zeit aus etwa 22 Personen - Aktive und auch Passive. Letztere treffen sich zum Stammtisch, um dort die “wichtigen Themen des Lebens” und die Aktivitäten im Verein zu besprechen sowie die Veranstaltungen der Truppe (Radtouren, Wanderungen, Weihnachtsfeier) zu organisieren. Die Aktiven treffen sich freitags 18:00 Uhr unter anderem zum “Versuch Fußball”. Da sind wir dann zwischen zehn und fünfzehn Spieler. Wir spielen sehr fair und fast kontaktlos, mit Bande und immer in der Halle. 

 

Unsere diesjährige Radtour führte uns durch das wunderschöne Jagsttal vorbei bei Götz von Berlichingen und wurde dann sportlicher als ursprünglich geplant. Kurze aber sehr steile Anstiege führten dazu, dass der ein oder andere vom Rad stieg und diese Teilstrecken als Fußgänger – das Fahrrad mit dem Gepäck natürlich schiebend – zurücklegte. Insbesondere am ersten Tag erhielten wir reichlich und durchgängig Wasser aus den Wolken. Unsere gute Laune erhielt nur einen Dämpfer als wir alle (außer unserem E-Biker, der aber Teile unseres Gepäcks übernahm) uns die letzten 1,5 km bis zur Unterkunft in Langenburg zu Fuß aufwärts durch den Regen kämpften. Wir nahmen dann diesen Anstieg als „Training“ für die kommende Herbstwanderung. 

 

Die folgenden beiden Tage versöhnten uns aber wieder mit gutem Wetter und einer Landschaft entlang der Jagst, die uns begeisterte. Ab Bad Friedrichshall ging es dann mit dem Zug wieder nach Hause. Die Tour bleibt uns sicherlich wegen des ersten Tages in besonderer Erinnerung, sie schloss aber nahtlos an die vergangenen Fahrten an : Gute Laune, ein absolut harmonisches Miteinander und die Vorfreude auf unsere 25. Tour als Jubiläumstour.

Ansprechpartner

Trainer

Wolfgang Riepe

01772794360