• Aikido
  • Baby- und Kleinkinderschwimmen
  • Badminton
  • Basketball
  • Bogensport
  • Boxen
  • Cheerleading
  • Fechten
  • Gesundheitssport
  • Gymnastik und Fitness
  • Handball
  • Hapkido
  • Inklusionssport
  • Ju Jutsu
  • Krebssport
  • Leichtathletik
  • Rope-Skipping
  • Schwimmen
  • Ski
  • Tanzen
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turnen
  • Volleyball
  • Wandern

Jährliches Ritual zur Weihnachtszeit

Ein schöner Abend auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt

 

Wie in den Jahren zuvor trafen sich die Masters und Trainer recht zahlreich auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt.

In gemütlicher Runde gab es den ein oder anderen Glühwein sowie andere tolle Getränke, wie den "Wilden Fritz" und Feuerzangenbowle.

Wir verbrachten alle einen schönen Abend miteinander und werden an dieser Tradition bestimmt weiter festhalten.

 

 

 

Erfolgreich in den Advent bei den 13. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Masters Schwimmen in Hannover

Erstes DM - Gold für Christine Uhlig in ihrer Schwimmkarriere bei der TGH

 

Die diesjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters fanden am 1. Adventswochenende in Hannover statt. Die Veranstalter wurden von einer Meldewelle überrollt, fast 1500 Teilnehmer standen für über 5000 Einzel- und Staffelstarts auf den Startblöcken, soviel wie noch nie zu vor. Trotzdem gelang es der SGS Hannover, den Wettkampf reibungslos über die Bühne zu bringen. Die meisten der Teilnehmer kamen aus den Altersklassen 20 und 25.

Für die TG Hanau ging nur Christine Uhlig an den Start. Auch in ihrer AK 65 waren mehr Teilnehmerinnen als sonst gemeldet. Über ihre Paradestrecke 200 m Freistil konnte sie sich einen 3. Platz und somit eine Bronzemedaille sichern. Diese Leistung wiederholte sie auch über 50 m Rücken und bekam eine weitere Bronzemedaille umgehängt. Außerdem hatte sie sich für den kleinen Mehrkampf gemeldet. Dieser umfasst 100 m Lagen und 50 m jeder Einzellage (Rücken, Freistil, Delphin und Brust). Dafür gibt es nach einer DSV Tabelle Punkte für die erreichten Zeiten, die dann addiert werden. Das Glück war dieses Mal auf Christines Seite und zum allerersten Mal holte sie sich bei einer DM eine Goldmedaille. Somit konnte sie die diesjährige Saison sehr zufrieden und überaus glücklich abschließen.

 

 

 

 

Erfolgreich beim 14. Nachtschwimmen in Bad Homburg

Voller Einsatz auch zu später Stunde

 

Am 25.11.2023 nahmen drei Schwimmerinnen der 1. Leistungsgruppe der Schwimmabteilung der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. zum Abschluss der diesjährigen Wettkampfsaison am 14. Internationalen Nachtschwimmfest der Masters und Jugendlichen in Bad-Homburg teil.

In diesem etwas ungewöhnlichem Wettkampf, Beginn 19:30h - letzter Start gegen 23:00h, konnten die drei Sportlerinnen wieder mit sehr guten Leistungen überzeugen und schwammen bei fast jedem Start Bestzeiten.

Zu sehen sind auf dem Foto von Links Trainer Iman Tofighi, Emilia Müller, Sienna Münch und Alena Allegrucci.